heise meets …Talk Der Entscheider-Talk

Der Podcast

Willkommen bei „heise meets … – Der Entscheider-Talk“. Stöbern Sie jetzt in allen Episoden unseres wöchentlichen Podcast-Formats. Hier finden Sie Themen und Gesprächspartner, die für Ihr Business von Interesse sind.

  • AWS in Deutschland: So treiben deutsche Unternehmen Ihre Digitalisierung voran (Gesponsert) (#54)

    Gisela Strnad spricht mit Michael Hanisch, Head of Technology, AWS Deutschland über AWS in Deutschland: So treiben deutsche Unternehmen ihre Digitalisierung voran. IT muss Teil der Wertschöpfung eines Unternehmens sein und darf nicht zum Bremser werden. Durch die Cloud kann dieses erreicht werden. Mit Cloud-Services können Unternehmen im on Demand Model Ressourcen so dazu buchen oder abmelden, wie die aktuelle Situation es gerade erfordert. Anschaffung, Verwaltung und der Betrieb von eigenen Rechenzentren die auf mögliche Lastspitzen optimiert sind fallen weg. Das spart Kosten, aber macht es vor allem auch möglich zu experimentieren. Bei geringerem Aufwand und der gleichen Mannschaft können Innovationen mit geringem Risiko ausprobiert und notfalls auch wieder verworfen werden, ohne dafür Millionen von Kosten abbilden zu müssen. Neue Ideen können einfach umgesetzt werden.

    Externer Inhalt: Mit Ihrem Klick auf die Play-Taste rufen Sie Podcasts von Podigee ab. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
  • Deutschland Digital - besser als sein Ruf? (#53)

    Gisela Strnad im Gespräch mit Dr. Martin Hofmann, Advisor Strategic Customers, Salesforce und ehem. CIO der Volkswagen Group über Deutschland Digital – besser als sein Ruf? Deutsche Unternehmen, Start-Ups und Hochschulen brauchen den Vergleich nicht scheuen. Mit etwas mehr Mut und Risikobereitschaft, wären wir weiter vorn bei der Digitalisierung. Es gibt einige Projekte, die zum schlechten Ruf beitragen, zum Beispiel aus dem Behördlichen Umfeld, hier befinden wir uns in einer Konsenskultur und versuchen alles 100 Prozent Risikofrei und untere Berücksichtigung von jedem und allem umzusetzen. In Deutschland haben wir aber auch eine gute präsente Start-up Szene und die deutsche Industrie sowie Investoren sind aktiv. Gute Beispiele für junge Unternehmen sind Celonis (Commerce Software) eine Ausgründung der TU München oder Personio (HR-Software) mit einer Milliardenbewertung, die auch international Furore macht. Wichtig ist, dass wir gute Rahmenbedingungen schaffen, Gründungen müssen schneller gehen und Start-ups müssen besser unterstützt werden, auch durch erfahrene Manager, die sie begleiten, coachen und vertrieblich Türen öffnen.

    Externer Inhalt: Mit Ihrem Klick auf die Play-Taste rufen Sie Podcasts von Podigee ab. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
  • Assistenzsysteme, Bots und Digitale Zwillinge - was haben Sie gemeinsam (#52)

    Gisela Strnad im Gespräch mit Sascha Wolter, Experte für Schnittstellen zwischen Menschen und Maschine, über Assistenzsysteme, Bots und Digitale Zwillinge – was haben sie gemeinsam. Die Basis heutiger Systeme ist häufig Künstliche Intelligenz (KI), diese wird aber oft über und unterschätzt. Denn KI ist nicht wirklich intelligent, alles was die Systeme können, ähnelt in Fällen Wenn-Dann-Regeln. Doch die KI hilft dabei, dass wir anstelle von tausenden von Regeln mit einigen wenigen Beispielen auskommen. Die Maschine übernimmt auf Basis dieser Beispiele das Training der Regeln in einer Art Blackbox. Das Ergebnis ist zum Beispiel ein System wie Alexa oder die Navigation im Auto. Sprachbasierte Systeme reduzieren Barrieren und erlauben dem Nutzer nebenläufige Aufgaben parallel zu erledigen. Der nächste Schritt ist, dass sich die Schnittstellen noch intuitiver verhalten und sich so für uns noch natürlicher anfühlen.

    Externer Inhalt: Mit Ihrem Klick auf die Play-Taste rufen Sie Podcasts von Podigee ab. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Keine Folge verpassen: Abonnieren Sie jetzt den Podcast „heise meets … – Der Entscheider-Talk“ auf Apple Podcasts, Spotify und Deezer oder per RSS.

Die Community

Machen Sie mit bei „heise meets … – Der Entscheider-Talk“ und werden Sie ein Teil unserer Community. Ihre Meinung ist uns wichtig, deshalb möchten wir mit unseren Zuhörern direkt in Kontakt treten.

Schreiben Sie uns auch im Vorfeld unserer Podcasts, so dass wir Ihre Anregungen aufgreifen können. Unser Newsletter informiert Sie über kommende Podcast-Themen. Jetzt anmelden, mitmachen und keine Folge verpassen!

Newsletter-Anmeldung

Anmeldung an Newsletter via Inxmail/Heise

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihnen Heise Medien den ausgewählten Newsletter an Ihre angegebene Adresse übersendet. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei Heise Medien oder durch den in dem Newsletter enthaltenen Abmelde-Link widerrufen. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Ihr Sponsoring

Nutzen Sie das wöchentliche Podcast-Format „heise meets … – Der Entscheider-Talk“ für Produkte, Employer Branding oder Unternehmenspräsentation. Gisela Strnad, Leitung von Projekte und Kooperationen im Bereich Sales & Solutions, interviewt Stimmen aus Ihrem Unternehmen. Sie entwickeln mit uns die Themen und Inhalte Ihrer gesponserten Folge und erhalten exclusiv 30 Minuten Darstellungszeit für ihr Unternehmen und ihre Anliegen.

Wie funktioniert das Sponsoring?

  • Ein Mitarbeiter Ihres Unternehmens tritt als Interview-Gast im Podcast-Format „heise meets …“ auf. Im Vorfeld stimmen wir die Fragen gemeinsam ab und Sie geben die Podcast-Folge vor Erscheinen frei.
  • Sie sind exklusiv der alleinige Sponsor einer Folge! Ein entsprechender Sponsoren-Hinweis mit Link sowie eine kurze Firmenbeschreibung erscheinen in den Podcast-Beschreibungen auf allen Plattformen.
  • Themenanregungen: Technologietrends, allgemeine Fragen und Meinungen zur Digitalisierung sowie Hype-Themen auf umsetzbare Strategien heruntergebrochen.

Unsere Podcast-Folge zum Thema „Schule Digital“ ist ein gutes Beispiel für diese Werbeform. Hören Sie mal rein! Oder ist Ihr Interesse bereits geweckt? Dann melden Sie sich jetzt bei Hanna Isl, Senior Podcast Managerin.

Ihr Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Wenden Sie sich mit redaktionellen Themen an Gisela Strnad und lassen Sie sich von Hanna Isl zum Podcast-Sponsoring beraten. Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Redaktion

Gisela Strnad

Gisela Strnad
Gisela.Strnad@heise.de
+49 511 5352-423

Sponsoring

Hanna Isl
Hanna.Isl@heise.de
+49 511 5352-536